Nachverdichtung? So nicht!

Nachverdichtung? So nicht!

In der Kolberger Str. 3 – 5 machten die Waldstadtbürger den herbestellten Stadträten beim Vor-Ort-Termin am Sa., 9. März, eindringlich klar: „Nachverdichtung? So nicht!“

Unsere Sympathien haben sie: Seit Beginn der aktuellen Legislaturperiode vor 5 Jahren will die Gemeinderats-Mehrheit immer entschlossener nachverdichten; in bereits bestehende Wohngebiete sollen zusätzliche Wohnblocks gestellt werden, die immer mehr Stockwerke haben. Für uns war damit am 19.6.2018 Schluss – beim Gemeinderats-Beschluss der Nachverdichtung in Oberreut-Waldlage haben wir als einzige GR-Gruppierung dagegen gestimmt. Hier waren die neu zu beschließenden Wohngebäude kurz zuvor auf Betreiben der GR-Mehrheit um zwei Stockwerke auf insgesamt 8 bis 9 (22,50 m) erhöht worden. Gleiches droht nun auch in Waldstadt-Waldlage: Im Vergleich zum Rahmenplan vom Sommer 2015 sind auch hier 2 – 3 Stockwerke dazugekommen. Doch anders als noch in Oberreut wehren sich nun hier die Bürger – gut so!

Dr. Paul Schmidt

AfD-Stadtrat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.