Kandidatenaufstellung zur Bundestagswahl

Kandidatenaufstellung zur Bundestagswahl

Am 06. und 07. Mai 2017 setzte die AfD Baden-Württemberg die Aufstellungsversammlung für ihre Landesliste für die Bundestagswahl in Rastatt fort. Es galt, Platz 16 und folgende durch Wahl der Mitglieder in Einzelwahl zu besetzen. Als Landessprecher Dr. Marc Jongen die Veranstaltung am Sonntag um 17 Uhr mit seinem Schlusswort beendete, waren alle Plätze bis einschließlich Platz 30 nominiert.

Der Kreisverband Karlsruhe-Stadt ist nun mit vier Nominierten besonders gut auf der Landesliste vertreten. Zu Dr. Marc Jongen auf Platz 3 und dem Karlsruher Direktkandidat, Marc Bernhard, auf Platz 9, waren nun noch der Karlsruher Kreisverbandssprecher Dr. Paul Schmidt auf Platz 23 und Timm Kempf, Mitglied im Landesschiedsgericht, auf Platz 29 gewählt worden. “Wir haben insgesamt eine sehr gute Liste nominiert, die beweist, dass wir als AfD genau dort sind, wo sich auch unsere Wähler befinden: in der Mitte der Gesellschaft!” kommentierte der Karlsruher Landessprecher Dr. Marc Jongen das Ergebnis der Kandidatenaufstellung. Der Karlsruher Direktkandidat Marc Bernhard zeigte sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Aufstellung: “Ich bin stolz darauf, dass die große Kompetenz unserer Kreisverbandsmitglieder im Wahlverhalten unseres Landesverbands ihre Anerkennung gefunden hat. Ich freue mich darauf, mit diesem Team in den Bundestagswahlkampf zu ziehen!”

Dr. Paul Schmidt, Stadtrat
Sprecher AfD Karlsruhe-Stadt

One thought on “Kandidatenaufstellung zur Bundestagswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.